6. Abwasserbeseitigung

Mittwoch, 29. März 2006

6. Abwasserbeseitigung

Ein großes Problem Mumabais stellt das Problem der Abwasserbeseitigung dar. Zur Beseitigung dieses Problems wurde 1995 die Mumbai Metropolitan Region Development Authority (MMRDA) gegründet die Vorschläge erarbeitet um dem Problem Abwasser aber auch Luftverschmutzung Herr zu werden.

Zu diesem Zweck wurde die MCGM gegründet, die sich um um die sichere und saubere Abwasserentsorgung kümmern soll.

Mumbai wurde in 7 " Abwasserbezirke " eingeteilt. Das Abwasser 3 dieser Bezirke wird mit Hilfe von Abwasserrohren in das Meer geleitet. Diese Rohre haben eine Kapazität von 1,6 mrd. Liter Abwasser pro Tag ( !!! ). Diese Maßnahme führt zu einer massiven mangroveVerschmutzung der Küstenregion sowie der Strände. Als Maßnahme pflanzte das Umwelt-und Forstministerium einen 40 Hekter großen Mangrovewald, der zu natürlichen Entsorgung beitragen soll.

Das Abwasser der restlichen Bezirke wird aufbereitet und verliert dadurch 75-90 % ihrer Schadstoffe und wird in weitere Folge in Bächen und Flüssen entsorgt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Home
Im Rahmen der Lehrveranstaltung "Angewandte Umweltökonomie"...
martin83 - 14. Jun, 03:38
Frequently asked questions
Mumbai oder Bombay? Was stimmt denn nun? Mumbai ist...
martin83 - 14. Jun, 03:36
Vortragsfolien
Präsentation vom 14.06.2006: mumbai (ppt, 2,027 KB)
martin83 - 14. Jun, 01:17
1. Allgemeine Informationen
Der Name der Stadt Mumbai ist den meisten Menschen...
martin83 - 14. Jun, 00:23
2. Verwaltung
Da Mumbai eine lokal selbsverwaltete Stadt ist, ist...
martin83 - 13. Jun, 23:56

Suche

 

Status

Online seit 6652 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Jun, 03:38

1. Allgemeine Informationen
2. Verwaltung
3. Bevölkerungsentwicklung
4. Energieversorgung
5. Wasserversorgung
6. Abwasserbeseitigung
7. Luftverschmutzung
8. Verkehr
9. Müll
F.A.Q.
Vortragsfolien
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren